Pretty Shag

Der Shag ist ein Alltime-Klassiker – jetzt wird er jedoch durchgestuft und mit fransigen Spitzen getragen. Durch die unterschiedlichen Längen entsteht ein bewegter und strukturierter Undone-Look, der im spannenden Kontrast zum rund geföhnten glatten Pony im 90er-Jahre-Stil steht und für einen besonderen Chic sorgt.