Reverse Cat Eye

Der Reverse Cat Eye-Look hat die sozialen Medien im Sturm erobert. Der dunkle Kajalstrich wird dabei nämlich nicht auf dem Lid, sondern am unteren Wimpernkranz aufgetragen und nach oben zur Schläfe hin verblendet. Das bewegliche Lid hingegen wird mit einem silbernen Lidschatten für einen Metallic-Effekt stark geschminkt und bis unter die Augenbrauen weich verblendet. Die Wimpern werden kräftig mit schwarzer Mascara getuscht. Zum Abschluss werden die Lippen in einem Nudeton geschminkt und der Teint mit einem Hauch Rouge in Bronze aufgefrischt.